Ein kleiner Hinweis an alle Tänzer. Hier ein paar Einblicke in die Tanzetikette.

 

 

 

Was ist Tanzetikette? 

 

 

 

* Herren, wenn ihr eine Dame zum Tanzen auffordert, seid ihr für ihre Sicherheit und Vergnügen verantwortlich.

 

* Wenn ihr tanzt dann lächelt dabei. (Es soll wenigstens so ausschauen, dass es euch Spaß macht). Spaß macht es euch wohl auch, denken wir, sonst würdet ihr nicht tanzen gehen! 

 

* Wenn die Tanzfläche sehr voll ist, sollte man sich mit den Figuren, die viel Platz benötigen etwas einschränken bzw. etwas kleiner tanzen, damit auch weitere Paare eine Chance haben, sich zu bewegen und nicht angerempelt werden (Anregung von Anne).

 

* Habt ihr jemanden getreten oder angerempelt, entschuldigt euch bitte kurz verbal oder mit einer netten Gestik.

 

* Die Damen sollten die Führung den Herren überlassen, denn er ist für euer Vergnügen verantwortlich und wenn was schief geht, verzeiht es ihm, vielleicht habt ihr ja ein bisschen gebockt.

 

* Passt das Tanzniveau eurem Tanzpartner an. Vermeidet komplizierte Figuren- und Drehvarianten, denn es soll beiden Spaß machen.

 

* Zeigt oder erklärt ihr einem anderen Paar eine Figur, tut dies bitte nicht direkt auf der Tanzfläche sondern außerhalb an einem ruhigen Platz, da dies die Paare beim Tanzen behindert. (Anregung von Peter und Diana)

 

* Beim Tanzen kann man ins Schwitzen kommen. Bitte sorgt für die nötige Hygiene, damit eure Mitmenschen auch eine angenehme Luft zum Atem haben.